Zum Inhalt springen
Startseite » Archive für Peter G. Spandl

Peter G. Spandl

Politische Informationsfahrt nach Berlin im Mai 24

Um interessierte Mitglieder eines Lions Club zur politischen Informationsfahrt nach Berlin zu bringen, bedarf es gründlicher Planung und viel Zeit. In unserem Fall dauerte es annähernd eineinhalb Jahre, bis das geklappt hat. Angemeldet wurde unser Club über das Abgeordnetenbüro des Herrn Michael Frieser (CSU), dessen Wahlkreis im Nürnberger Süden liegt. Trotzdem kann niemand sagen, dass die Chancen gering sind, so eine Fahrt als Bürger mitzumachen. Schließlich hat jedes Mitglied (derzeit… Weiterlesen »Politische Informationsfahrt nach Berlin im Mai 24

Politische Informationsfahrt nach Berlin

Trempelmarkt im Mai 2024

Was in Nürnberg Trempelmarkt genannt wird, nennt man in weiten Teilen des Landes Floh- oder Trödelmarkt. In unserer Nachbarstadt Fürth sagt man Grafflmarkt, ansonsten sind auch die Begriffe Fetzen-, Tändel- oder Tandelmarkt nicht unüblich. Wie dem auch sei: der Nürnberger Trempelmarkt findet nur zwei Mal im Jahr statt, einmal am zweiten Wochenende des Wonnemonats und einmal am zweiten Wochenende im September. Er erfreut sich seit 50 Jahren ungebrochener Beliebtheit. Weite… Weiterlesen »Trempelmarkt im Mai 2024

Auf dem Nürnberger Trempelmarkt

Regens Wagner Zell am 4. Mai 2024

Man muss schon ein bisschen ausholen, um diesen wunderschönen Ausflug des Lions Club Nürnberg Martin Behaim zu erklären. Beginnen muss man wohl mit dem Namen der besuchten Einrichtung. Denn gleich der erste Begriff „Regens“ bringt uns ein bisschen ins stolpern. Was ist überhaupt ein Regens? Das gute alte Konversationslexikon klärt uns darüber auf: Es handelt sich um einen [spätlat.] Herrscher oder Fürst. In der katholischen Terminologie ist der geistliche Leiter… Weiterlesen »Regens Wagner Zell am 4. Mai 2024

Die Gesamtleiterin der Einrichtung in Zell bei Hilpoltstein, Heike Klier, führte uns durch „ihr“ Reich.

Vierter Literaturabend im April 2024

Unser vierter Literaturabend des Lions Clubs Nürnberg Martin Behaim wurde für den 19. April 2024 angesetzt. Die Runde war auch diesmal relativ klein, nichtsdestotrotz ist das Format beliebt. Durch eine spontane Absage wegen einer Magen-Darm-Geschichte sogar noch etwas kleiner als vorgesehen. Aber diese spezielle Geschichte soll hier keine weitere Rolle mehr spielen. Aufgetischt wurde diesmal ein Coq au vin, also Hähnchen in Rotwein. Auch wenn es zu den französischen Nationalgerichten… Weiterlesen »Vierter Literaturabend im April 2024

Der Präsident liest mal ein paar Seiten vor

Alle spielten: Gewonnen hat der gute Zweck

Wir geben es unumwunden zu, unser ganzer Club war am Abend des 1. Nürnberger LIONS Pub Quiz ein bisschen nervös! Obwohl wir schon auf einige sehr erfolgreiche Aktivitys außergewöhnlicher Art zurückblicken können. Erinnert sei dabei an zwei tolle Abende mit dem Titel Lesung und Zauberei, sowie den erst kürzlich organisierten 1. Katzwanger Poetry Slam. Alles Veranstaltungen, die aus dem üblichen LIONS-Rahmen fallen. Unser Plan sieht vor, eine möglichst breite Bevölkerungsschicht… Weiterlesen »Alle spielten: Gewonnen hat der gute Zweck

Das Auswertungsteam und der Quizmaster

Famoser PoetrySlam in Katzwang

Es sollte an diesem Abend noch reichlich Worte hageln! Trotzdem ließ es sich der derzeitige Präsident des immer noch sehr jungen Lions Clubs Nürnberg Martin Behaim, nicht nehmen, vorab ein paar zusätzliche davon in den Raum zu werfen. Schließlich freuten wir uns extrem darüber, dass es gelungen war, an diesem Abend den 1. Katzwanger PoetrySlam veranstalten zu können. Richtig stolz waren wir darauf, dass der PoetrySlam in Katzwang schon knapp… Weiterlesen »Famoser PoetrySlam in Katzwang

Famoser PoetrySlam in Katzwang mit Michael Jakob

Club-Patenkind in Kenia. Mit gutem Beispiel voran!

Unser kürzlich aufgenommenes Club-Patenkind Stephen Mathu erblickte am 30.03.2011 als Erstgeborener seiner Familie das Licht der Welt. Ihm folgten alsbald zwei Geschwister. Die ganze Familie lebte in dem Elendsviertel Gachororo. Das kleine Gebiet Gachororo liegt in Juja, etwas mehr als eine Stunde Fahrzeit entfernt von Nairobi, der Hauptstadt Kenias. Es handelt sich um einen Slum, in dem etwa 9.000 Menschen hausen. Was es bedeutet, in einem Slum wie diesem geboren zu… Weiterlesen »Club-Patenkind in Kenia. Mit gutem Beispiel voran!

Stephen Mathu

Das erste Nürnberger LIONS Pub Quiz, 8. März 2024

Der Lions Club Nürnberg Martin Behaim veranstaltet am Freitag, den 8. März 2024 das erste Nürnberger Lions Pub Quiz. Zur Teilnahme herzlich eingeladen sind Teams von bis zu fünf Personen, die eine gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Organisation vertreten.Jedes Team bezahlt eine Startgebühr in Höhe von 50 €. Weniger als fünf Personen je Team ist möglich, die Startgebühr bleibt unverändert. Der Lions Club Nürnberg Martin Behaim freut sich darauf, Sie alle… Weiterlesen »Das erste Nürnberger LIONS Pub Quiz, 8. März 2024

das erste Nürnberger Lions Pub Quiz

Ankündigung: PoetrySlam 23. Februar 2024

Katzwanger PoetrySlam: Zum ersten Mal geht am 23. Februar 2024 ein klassischer Dichterwettstreit, ein „Poetry-Slam“ über eine Bühne in Nürnberg-Katzwang. Ort des Geschehens wird wieder der Pfarrsaal der katholischen Kirche St. Marien sein. Dort gibt es maximal nur 105 Plätze, weshalb man schnell sein muss, um die raren Tickets abzustauben. Moderator des Abends wird Michael Jakob sein, der nicht nur über 1.000 Poetry Slams in über 50 Orten Süddeutschlands organisiert… Weiterlesen »Ankündigung: PoetrySlam 23. Februar 2024

Sammlung für die Nürnberger TAFEL

Am 2. Dezember konnte man in den Nürnberger Nachrichten lesen, bei den Tafeln in und um Nürnberg sei die Lage angespannt. Dabei gibt es zum Beispiel in den Rewe-Supermärkten vorgepackte Papiertüten mit Grundnahrungsmitteln für fünf Euro, mit der Frau und Mann die örtliche Tafel jederzeit unterstützen kann. Das Prinzip ist einfach, die Tüte mit den Lebensmitteln nehmen, aufs Kassenband legen, bezahlen und danach in einen Extra-Behälter abstellen, der von den… Weiterlesen »Sammlung für die Nürnberger TAFEL